Das Bobath-Konzept wird vor allem bei Menschen mit Schädigungen des Gehirns oder des zentralen Nervensystems eingesetzt. Es ist das bekannteste Pflege- und Therapiekonzept zur Rehabilitation von Patienten mit Schlaganfällen oder anderen Erkrankungen des zentralen Nervensystems.

 

Mit dem Bobath-Konzept lernen Sie von Anfang an, mit Ihrer Behinderung/Beeinträchtigung im Alltag umzugehen. Sie werden beispielsweise durch ein spezielles Handling von Seiten der Therapeuten dabei unterstützt, Ihre bereits wiedergewonnenen Fähigkeiten alltagsgerecht einzusetzen und dabei Ihre behinderte Seite mit zum Einsatz zu bringen. Dies kann bedeuten, dass Sie  zum Beispiel beim Essen darauf achten, den betroffenen Arm mit auf dem Tisch zu lagern, sich beim Stehen vor dem Waschbecken mit dem betroffenen Arm abzustützen oder beim Aufstehen darauf zu achten, dass Sie dabei symmetrisch sind.

 

Beim Bobath-Konzept stehen alltagsbezogene Aktivitäten im Mittelpunkt, die für eine Normalisierung des Muskeltonus sorgen und dazu beitragen, dass Sie Ihre Körpersymmetrie wieder erlernen und Ihr Gleichgewicht halten können.

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Praxis für Ergotherapie

Barbara Armbruster

Sofienstr. 2

69226 Nußloch

 

Terminvereinbarung:

06224-174539 06224-174539

 

Persönlich erreichen Sie uns:

Montag, Dienstag, Donnerstag u. Freitag

9.00 Uhr - 10.00 Uhr

 

Anmeldung telefonisch:

Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter, wir rufen zeitnah zurück.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

info@ergotherapie-nussloch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Barbara Armbruster