Unter Feinmotorik versteht man die Fähigkeit zu kleinräumigen, gezielten und sehr fein  abgestimmten Bewegungen der Hände und Finger. Feinmotorische Fähigkeiten werden bei einer Vielzahl von Aktivitäten des täglichen Lebens benötigt. Dazu gehören beispielsweise Knöpfe öffnen und schließen, Schuhe binden, Küchenarbeiten, Schreiben und vieles mehr.

Wichtig für feinmotorische Bewegungen ist neben der reinen motorischen Fähigkeit auch die Sensibilität, d.h. die Wahrnehmung. Durch eine neurologische oder orthopädische Erkrankung können diese Fähigkeiten beeinträchtigt werden.

 

Indikationen für Feinmotorisches Training können sein:

  • zu viel oder zu wenig Kraft
  • Probleme bei der isolierten Fingerbeweglichkeit
  • Probleme im Zusammenspiel der Finger (Koordination)

 

Wir erarbeiten mit Ihnen in der Therapie verschiedene Möglichkeiten, wie sowohl die motorischen Fähigkeiten als auch die Sensibilität wieder verbessert werden können. 

Außerdem erhalten Sie bei Bedarf Eigenübungen für ein Training zu Hause.

 

Siehe auch

Handtherapie

neurokognitive Therapie nach Perfetti

Sensibilitätsschulung

 

Hier finden Sie uns:

Praxis für Ergotherapie

Barbara Armbruster

Sofienstr. 2

69226 Nußloch

 

Terminvereinbarung:

06224-174539 06224-174539

 

Persönlich erreichen Sie uns:

Montag, Dienstag, Donnerstag u. Freitag

9.00 Uhr - 10.00 Uhr

 

Anmeldung telefonisch:

Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter, wir rufen zeitnah zurück.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

info@ergotherapie-nussloch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Barbara Armbruster