Bereits gegen Ende des zweiten Lebensjahres zeigt sich bei Kindern eine bevorzugte Händigkeit, die ab einem Alter von vier Jahren bei den meisten Kindern relativ eindeutig festgelegt ist.

 

Es kann verschiedene Ursachen geben, weshalb sich Kinder nicht für eine Schreib- bzw. Malhand entscheiden. Spätestens im Vorschulalter sollte die Präferenz feststehen, damit beim Prozess des Schreibenlernens konsequent mit der entsprechenden Hand geübt wird.

 

In der Linkshänderberatung geht es darum, Ihnen und Ihrem Kind konkrete Alltagstipps zu geben, mit denen Ihr Kind im Alltag in der Schule möglichst entspannt mit seiner Linkshändigkeit umgehen kann. Dies fängt bei der richtigen Wahl des Sitzplatzes an – möglichst nicht auf der rechten Seite eines rechtshändigen Kindes – und geht weiter zu dem Erarbeiten einer günstigen Blattposition beim Malen und Schreiben, um verkrampfte Fehlhaltungen zu vermeiden (Hakenhaltung), sowie die Auswahl von geeigneten Stiften und Arbeitsmaterialien (Spitzer usw.).

 

Siehe auch:

Graphomotorisches Training

 

Hier finden Sie uns:

Praxis für Ergotherapie

Barbara Armbruster

Sofienstr. 2

69226 Nußloch

 

Terminvereinbarung:

06224-174539 06224-174539

 

Persönlich erreichen Sie uns:

Montag, Dienstag, Donnerstag u. Freitag

9.00 Uhr - 10.00 Uhr

 

Anmeldung telefonisch:

Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter, wir rufen zeitnah zurück.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

info@ergotherapie-nussloch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ergotherapie Barbara Armbruster